Solo

Leseecke – BundeskunstHall of Fame

1. Dezember 2016

Das Buch zur BundeskunstHall of Fame Ausstellung im der Bonner Bundeskunsthalle hat zwar nur am Rande mit Skateboarding zu tun, aber man soll ja auch über den Tellerrand blicken und schließlich komman auch viele, die Tagsüber mit Board am Spot abhängen, nachts nochmal mit Dosen vorbei.

Lese

In der Bundeskunsthalle war letztes Jahr eine Lagerfeld Ausstellung zu sehen und das dafür angelegte Straßenszenario mit täuschend echten Betonfassaden eignete sich optimal, um dort im Anschluss noch Sprüher tätig werden zu lassen. So kam es zur BundeskunstHall of Fame Ausstellung, welche die europäischen Heads der Graffiti Szene präsentierte. Die wiederum besuchte der Kölner Fotograf Alexander Basile und fand, dass man in der Kulisse auch perfekt skaten könnte. Ein paar Anrufe später war schließlich die Erlaubnis dafür da, dass am Tag vor dem Abbau der Ausstellung ein Mob an Skatern dort für eine Foto- bzw. Videproduktion einfallen durfte.

Nun ist die Dokumentation zur Ausstellung in Buchform erschienen. Die Skateaktion macht dabei zwar nur eine Doppelseite aus, aber wer sich darüber hinaus auch für Graffiti- & Street-Art interessiert, kommt voll auf seine Kosten.

Bundeskunsthall of Fame

Bundeskunsthall of Fame

Bundeskunsthall of Fame

Bundeskunsthall of Fame

Go top