Solo

Mixtape: Jeremaier

16. Mai 2015

Jeremy Reinhard bzw. Jeremaier, wie er hinter den Plattentellern heißt, beschallt nicht nur die Kölner Clubs, sondern ist mittlerweile deutschlandweit unterwegs. Für uns hat er ein Mixtape zusammengestellt, das sich perfekt zum Start in die Partynacht eignet.

Tracklist:

„Szirka“ – Kornel Kovacs
„The Most Beautiful Divorce Ever“ – Session Victim
„Looking For Love“ – Boe & Zak
„Fork in the Path“ – Soul Clap Remix
„Care“ – Iron Curtis
„Late Night Foray“ – Frits Wentink Remix
„Show you Love“ – Phil Weeks
„I’m Fine“ – The Verticals
„I Rest My Case“ – Nachtbraker
„Deep Musique“ – Osunlade, Pastaboys
„Schrewd“ – The Organ Grinder

Go top